Translate

Montag, 25. März 2013

Gewobener Prunk 2

Der Stoff ist vom Webstuhl. Er ist noch nicht gewaschen und auch noch nicht versäubert, aber die Gunst des Sonnenlichts heute, musste genutzt werden.
Das Farbspiel funktioniert, der Stoff sieht von einiger Entfernung herrlich lila aus, aus der Nähe hat er einen edlen Glanz und die Farben changieren. Er ist schön dünn und leicht geworden.(210g/qm) Ein wahrer Luxusstoff.


 
Nun werde ich den Stoff versäubern, Fäden vernähen, die Kanten sichern und den Stoff vorsichtig waschen.
Danach werde ich den Stoff zuschneiden und von Hand, zu einer Tunika vernähen.
 
So handlich können 8,5m Stoff sein:
 

 

Die Tasse dient zum Größenvergleich.
Morgen geht es dann ans endverdeln, Schnittmuster vorbereiten, und die Garne für die nächsten Projekte abwickeln und färben.
 

Hier geht es zum Projektanfang:
http://zeitensprung.blogspot.de/2013/03/gewobener-prunk.html

Kommentare:

  1. wunder-, wunderschön! ein ganz toller Stoff, ich freue mich drauf zu sehen, wie das ganze dann in fertig und in Kombination mit dem Rest der Gewandung aussieht.
    Aber sind 8,5m nicht ein bisschen arg viel für eine Tunika? Was wird aus dem Rest?

    AntwortenLöschen
  2. Den Aufwand von 1125 Fäden, wollte ich für 2 Tuniken nutzen.
    Das was beim Zuschnitt der ersten Tunika übrig bleibt, steht zum Verkauf. Aber so weit bin ich noch nicht.

    Hoffentlich bekomme ich vom Schleifischer ein Foto vom kompletten Outfit, so das ich später, dorthin verlinken kann.
    Danke fürs nette Lob.

    AntwortenLöschen
  3. WUNDERBAR! Wie das schillert! Und damit geht der Schleifischer angeln?

    Was ist das für Garn? Kommerziell oder handgesponnen, wie gefärbt, woher, das interessiert mich alles brennend :))

    Ostergrüsse von
    Iðunn

    AntwortenLöschen
  4. Auch ein Fischer hat mal Feierabend ;o)
    Nein das trägt vermutlich kein Fischer.

    Das Garn ist industriell hergestellt NM 28/2,gefärbt habe ich selbst, mit Indigo und Krappwurzel.

    AntwortenLöschen
  5. wow der sieht toll aus, da wird man richtig neidisch.

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann mich nur anschließen: der Stoff sieht super aus. Hut ab.

    AntwortenLöschen
  7. Der Stoff ist wunderschön! Ich kann mich den Anderen nur anschließen.

    AntwortenLöschen

Gänzlich anonyme Kommentare werden nicht frei geschaltet, ich bitte um Verständinis.