Translate

Dienstag, 31. Dezember 2013

Die letzte Kette in 2013

Die letzte Kette ist für dieses Jahr abgewoben.
(Eine Neue ist schon drauf und angewoben, weil ein Webstuhl ohne Kette so leer aussieht.)

Eine Freundin fragt mich, ob ich nicht mal ein neues Muster weben wolle, ob das, was ich mache nicht langweilig sei - da wusste ich gar nichts drauf zu antworten.
Ein neues Muster ?
Gibt es neue Muster ? Wo die Weberei so ewig alt ist ?
Nein langweilig wird es nicht, es gibt immer wieder neue Farbkombinationen, Garnstärken, so das scheinbar ständig das Selbe, doch jedes Mal anders ist:
  • mal ist es ein Ärgernis, mal die reine Freude
  • mal gefallen die Farben des Kundenauftrags besonders, mal weniger, aber gegruselt habe ich mich noch nie, scheinbar unkombinierbare Farben, fügen sich im Gewebe zu einem Ganzen.
  • selbst oft gewebte Farbkombinationen in beliebten Mustern, haben oft unterschiedlich Verwendungszwecke. 
Hier also die mein Jahresabschluss:



Die Kette ist rot, der Schuss ist gelb, eine Farbkombi die nahe liegt, aber dennoch zum ersten Mal von mir gewoben wurde. Da ich den Einsprung der durch die stärkere mögliche Spannung des neuen Webstuhls nicht einschätzen kann, habe ich satt Kette aufgezogen. Aus der Restkette sind kleine Nadelkissen entstanden.

Ich wünsche Euch ein gutes neues Jahr 2014 !

Kommentare:

  1. Das sieht wirklich toll aus, so feurig und irgendwie fröhlich!
    Ich wünsch Dir auch einen guten Übergang und ein erfülltes 2014
    Liebe Grüße von uns an Euch
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Frohes neues Jahr - viel Glück und schöne neue Erfahrungen wünscht Morgan

    AntwortenLöschen

Gänzlich anonyme Kommentare werden nicht frei geschaltet, ich bitte um Verständinis.