Translate

Montag, 13. April 2015

Praktischer Schal

Frisch vom Webstuhl :
eine kleiner Serie auf Nussgefärbter Kette. Das Garn hat ein warmes Mokkabraun. Die Tücher sind bewusst dünner und kleiner als meine üblichen Schultertücher, so sind sie leichter und nicht so zweckgebunden. Man kann sie gut über den Kopf legen, vor allem wenn es mal draußen feucht ist, denn Wolle saugt sich nicht so schnell voll Wasser, wie es Leinen macht. Bei warmen Wetter kann man es über die Schultern legen, wenn es kühl wird und der Rücken dem Feuer abgewand ist, und selbst im Winter zum Mantel sieht es gut aus. Die Tücher sind ca 0,70m x 1,40m groß, ohne Fransen gemessen. Die Garne sind alle aus weicher Wolle, die kratzarm ist. Weil diese Garne schneller anfilzen, habe ich kleine gedrehte Zöpfchen gearbeitet, das ist pflegeleichter und bleibt länger schön.
Ausser den weißen Garnen sind alle Garne pflanzengefärbt. Die Garndichte liegt bei 10 Fäden je 1cm in der Kette.
Wie immer vorgewaschen und im Bild gerade beim trocknen.

Hier in Szene gesetzt:



Zusätzlich war noch Platz für eine Minidecke auf der Kette. Hier ist die Hauptfarbe ein schönes sonniges Dottergelb, das Gelbe Garn ist aus weicher Merinowolle.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gänzlich anonyme Kommentare werden nicht frei geschaltet, ich bitte um Verständinis.