Translate

Donnerstag, 23. März 2017

Manteltücher

Gestern Abend endlich vom Webstuhl genommen:
Ich war zwischendurch krank und alles hat länger gedauert als geplant, aber nun sind sie fertig gewebt, und können weiter verarbeitet werden : 2 Manteltücher. 
Das Eine mit Absicht etwas heller als das Andere. Eins ist reserviert, das Andere ist im Angebot. (Preis auf Anfrage) Bevor die beiden Unzertrennlichen getrennt werden können, muss ich die Schnittkanten sichern indem ich Borten anwebe. Die Gewebe müssen nach den vielen gerissenen Fäden (das Garn ist einfädig und ohne chem. Ausrüstung/Appretur) versäubert werden. 
Dann gehen die Tücher in die Wäsche, erst danach werden sie getrennt und die Zöpfchen können mit Knoten gesichert werden.  
Material 100% Wolle Bio einfädig, ungefärbt, naturbelassen
Bindung 2/2er Köper 
Vermutlich Größe nach der Wäsche jeweils 1,70m x 1,90m (jetzt 2m x 2,30m) ohne Zöpfchen gemessen.

frisch vom Webstuhl sehen Gewebe oft nicht schön aus.
links mit Wollweiß, rechts nur Grau und Schiefer

Ich gehe dann mal wieder an die Arbeit - Borte anweben...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gänzlich anonyme Kommentare werden nicht frei geschaltet, ich bitte um Verständinis.