Translate

Donnerstag, 3. August 2017

Weben langweilig ?

Was mag den findigen Weber des ersten Extendet Tabby angetrieben haben ?
Langeweile ?
Eine gut gefüllte Restgarnkiste ?
Sollten nicht irgendwann einmal Schriftquellen auftauchen, die davon berichten, werden wir es nie erfahren. Fakt ist, es ist eine Gewebeart bei der keine Langeweile aufkommt.
Im Gewebe sind nicht nur einfach Streifen, nein das Muster springt von Rechtsgrat Köper auf Linksgrat Köper und weil nur das zu einfach wäre, kommt auch noch ein wenig Leinwandbindung dazu, oder Rips als Halbpanama.

Im Kundenauftrag:
ein Schultertuch, im Extendet Tabby Muster, wie gewohnt in reiner Wolle.
Kette: Naturschwarz
Schuss: Naturschwarz und handgefärbte Grüntöne (nein extra angefertigt, nicht aus der Restekiste)
Die Bindungen sind 2/2er Köper, mal rechts, mal links und Leinwand




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gänzlich anonyme Kommentare werden nicht frei geschaltet, ich bitte um Verständinis.