Translate

Samstag, 14. April 2018

Baldige Termine, Neuerungen und ein konfektionierter Kleiderstoff

Bald schon ist die IRM, auf der ich wieder mit einem Stand vertreten sein werde, danach beginnt mein neues Halbjahr. Die Vorbereitungen für die Messe laufen. So werde ich neben dem üblichen Angebot, das Double des Bernie Mantels zeigen und einige Mäntel die ohne Vorbestellung zu haben sind, mit dabei haben. Schaut vorbei, ich freue mich.

Nächste Woche besuche ich die Textiltage in Oerlinghausen. (21/22 April 2018) Sie finden zum ersten Mal statt, weshalb ich noch nicht sagen kann, was da zu erwarten ist. Das Archäologische Freilichtmuseum Oerlinghausen ist klein aber fein und viele bekannte Gesichter haben sich zu diesem Anlass angekündigt und ich freue mich schon sehr !


Neu ist, das ich meine Färbungen in die geübten Hände von Ovicula lege, so das ich mich ganz auf die Weberei konzentrieren kann. Manuela Helzer von Ovicula hat sich tief in die historische Pflanzenfärberei eingearbeitet und arbeitet auf hohem Standart.

Weitere Neuigkeiten zu den Internet Präsenzen halten zur Zeit uns Shop und Blogbetreibern auf Trab. Wie genau das alles zu lösen ist, was sich ändern muss - so wirklich blicke ich noch nicht durch. Vermutlich werde ich einges ändern müssen.

Im Kundenauftrag :
die Vorgabe war ein blaues Kleid mit roten Zierstreifen.


Bevor gewebt wird, beginnt die Zusammenarbeit mit der Schneiderin. Sawa hat den Schnitt des Kleides geplant, ausgerechnet wie groß die einzelnen Schnitteile sein müssen und zusammen haben wir eine Tuchplanung ausgearbeitet. Am Ende wird also ein maßgearbeitetes Kleidungsstück stehen.
In diese Planung musste dann der Einsprung des Gewebes berechnet werden. Das heißt, ich muss mehr mehr weben, damit alles an der richtigen Stelle sitzt, wenn der Stoff erst mal gewaschen ist.
Die frisch aufgezogene Kette : satt gefärbt von Ovicula
die lange Leine hat gerade so ausgereicht für den Stoff, das Bild leider nicht












so viel Stoff auf hübsch auf die Figur zu drapieren ist nicht einfach, man erkennt gut wie weich der Stoff fällt
Musterstreifen in Diamantköper

Grundgewebe Fischgrat
Ich hoffe später Bilder vom fertigen Kleid nach reichen zu dürfen.


Kontakte:

Pflanzengefärbte Garne und Stoffe 
Manuela Helzer
https://www.ovicula.info/
https://www.facebook.com/ovicula.info/

Schneiderin (für dieses Projekt) :
Sawas Gewandungen 

A. Lapies-Gnatowska
https://www.facebook.com/sawas.gewandungen/

 Schneiderin (für das Vorprojekt):
 Andrea Marx
Hannyrdi - Genähtes und Gesticktes
www.hannyrdi.de
www.facebook.com/Hannyrdi

IRM am 28/29 April 2018
Archäologiepark Römische Villa Borg
Im Meeswald 1
D - 66706 Perl-Borg im Saarland

http://www.reenactmentmesse.de/p_anfahrt.htm

Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen


Am Barkhauser Berg 2-6
33813 Oerlinghausen  NRW