Translate

Montag, 9. April 2018

konfektionierter Tunikastoff

Im Kundenauftrag:

Ein Stoff für eine Tunika, als Vorlage dient ein Steinfries, dessen Farben leider vergangen sind. In Zusammenarbeit mit der Gewandschneiderin Andrea Marx und dem Kunden wurde von Frau Marx ein Schnittmuster ausgearbeitet, und von mir eine Gewebeplanung erstellt. Bei solchen Projekten ist die besondere Herausforderung, das die Streifen später genau an der richtigen Stelle sitzen. Da das Gewebe einläuft, muss möglichst genau kalkuliert werden, wie viel mehr gewebt werden muss.

Zeichnung nach dem Original, nach freiem Entwurf koloriert

Die gemeinsame Überlegung war, ob diese Tunika uni war, welches Muster sie gehabt haben könnte, und wie fein sie wohl gearbeitet war. Im regional passendem Zeitfenster liegt der Fund eines kleinen Fragments in Diamantköper vor.

Die Umsetzung:
100% Wolle
10Fäden/1cm
Kette Reseda gefärbt
Schuss Nautrgrau und Indigo
Bindung Fischgrat als Grundmuster, die Dekorstreifen in Diamantköper






Kontaktdaten zu Andrea Marx:
Hannyrdi - Genähtes und Gesticktes
www.hannyrdi.de
www.facebook.com/Hannyrdi